FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Niefern-Öschelbronn - Nochmal mit dem Schrecken davongekommen

Niefern-Öschelbronn (ots) - Nochmal mit dem Schrecken davongekommen ist am Donnerstagmorgen ein Autofahrer, dessen Pkw während der Fahrt in Brand geraten ist. Wie der Betroffene berichtete, befuhr er die Verbindungstraße zwischen Niefern und Öschelbronn, als plötzlich Rauch aus dem Motorraum seines Mercedes empor stieg. Nachdem er sein Fahrzeug am Straßenrand geparkt hatte, fing dieses letztlich Feuer und brannte komplett aus. Selbst die durch den Fahrer sofort alarmierte Feuerwehr konnte dies leider nicht mehr verhindern. Hinzu kam der Austritt von mehreren Litern Kraftstoff, die im Anschluss durch die Feuerwehr beseitigt werden mussten. Durch den Vollbrand entstand ein Sachschaden von insgesamt 30.000 Euro.

Julian Mössinger, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: