Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Einbruch bei Fahrradhändler - Verdächtiger gestellt

Karlsruhe (ots) - In der Nacht zum Mittwoch kam es in einem Fahrradladen in der Karlsruher Südstadt zu einem Einbruch. Gegen 3:35 Uhr wurde eine Anwohnerin durch einen lauten Knall unsanft aus dem Schlaf gerissen. Bei einem kurzen Blick vom Balkon konnte die Dame eine männliche Person beobachten, die sich vom Schaufenster des Geschäfts entfernte. Bei der Anfahrt zur Örtlichkeit konnten die von der Zeugin alarmierten Polizeikräfte einen Verdächten feststellen, der mit einem Mountainbike die Ettlinger Straße in Richtung Hauptbahnhof befuhr. Da der Mann keine Ausweispapiere mit sich führte, wurde er zur genauen Identitätsabklärung auf das Revier Süd-West-Stadt gebracht. Bei der genaueren Überprüfung des Mountainbikes stellte sich heraus, dass dieses bereits Anfang des Jahres als gestohlen gemeldet wurde. Ob ein Zusammenhang mit dem Einbruch in ein Elektrowarenladen in derselben Nacht besteht, wird geprüft. Die Ermittlungen dauern an.

Julian Mössinger, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: