Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe- Wer am Unfall schuld?

Karlsruhe (ots) - Nicht ganz einig sind sich zwei Unfallbeteiligte am Freitag gegen 9.45 Uhr geworden. Eine 35-jährige Peugeot-Fahrerin war aus Richtung Kühler Krug kommend auf der Kriegsstraße unterwegs als sie an einer roten Ampel anhalten musste. Weil sie nicht sofort los fuhr, hupte ein hinter ihr stehende 25-jährige BMW-Lenkerin um sie auf die grüne Ampel aufmerksam zu machen. Die 35-Jährige habe dann den Mittelfinger gezeigt und sei schnell angefahren, nur um dann plötzlich eine Vollbremsung durchzuführen. Die 25-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf. Da die beiden Beteiligten bei der Polizei unterschiedliche Angaben machten, werden Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter Telefon 0721 666-4311, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: