Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

Karlsruhe (ots) - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich in der Nacht zum Sonntag in der Karlsruher Südweststadt ereignet hat. Gegen 00.20 Uhr befuhr ein 74-Jähriger mit seinem schwarzen Renault die Gartenstraße in östlicher Richtung. An der ampelgeregelten Kreuzung zur Brauerstraße musste er aufgrund des Rotlichtes warten. Nachdem er eigenen Angaben zu Folge bei grünem Licht in die Kreuzung einfuhr, um die Brauerstraße zu überqueren, kam es auf der Kreuzungsmitte zum Zusammenstoß mit einem schwarzen Opel Kombi. Der 23-jährige Fahrer dieses Fahrzeuges behauptet, ebenfalls bei Grün in die Kreuzung eingefahren zu sein. Durch den Unfall entstand ein Schaden von ca. 6 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Personen, die sachdienliche Angaben machen können, möchten sich bitte mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt unter der Telefonnummer 0721/939-4411 in Verbindung setzen.

Karl Meyer, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: