Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

27.09.2015 – 07:42

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Wildberg - Trotz Gegenverkehr überholt, Unfall verursacht und weitergefahren

Wildberg (ots)

Am 25.09.2015 um 11.45 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker mit einem silbernen 5er oder 7er BMW die K 4300 aus Richtung Siebentannen in Richtung Gültlingen. Ca. 500 Meter vor dem Gültlinger See überholte der BMW trotz Gegenverkehr einen grünen, größeren Traktor. Ein 57-jähriger Skoda Fahrer der in Richtung Siebentannen fuhr konnte einen Frontalzusammenstoß nur verhindern, indem er mit der halben Fahrzeugbreite über einen Bordstein in den rechten Grünstreifen auswich. Hierbei wurde der rechte Vorderreifen des Skodas beschädigt. Der BMW-Lenker fuhr ohne anzuhalten in Richtung Gültlingen weiter. Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere auch der Traktorfahrer, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nagold, Tel. 07452 93050 zu melden. Hans-Dieter Canovas, Klaus Ott, Führungs- und Lagezentrum PP Karlsruhe

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung