Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW)Nagold - Betrunken vor Polizei geflüchtet

Nagold (ots) - Nachdem er wegen nichteingeschalteter Beleuchtung an seinem Motorroller kontrolliert werden sollte, flüchtete ein 16-jähriger vor einer Polizeistreife des Polizeireviers Nagold. Zunächst täuschte er vor anzuhalten, dann gab der junge Mann allerdings Gas und touchierte hierbei den Streifenwagen. Die Verfolgung endete zunächst vor einer Verkehrsabsperrung, konnte dann aber in Ebhausen wieder aufgenommen werden, da das Versicherungskennzeichen des flüchtenden Mofarollers abgelesen werden konnten. Bei der persönlichen Kontaktaufnahme an der Wohnanschrift des Fahrzeughalters wurde dann letztlich festgestellt, daß der Rollerfahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Zudem war der Mofaroller unerlaubt technisch verändert worden und erreichte so eine Fahrleistung von ca. 60 km/h. Dem junge Verkehrsteilnehmer wurde auf Anordnung eine Blutprobe entnommen, ferner dürfte auch das Führen eines Kraftfahrzeuges ohne die erforderliche Fahrerlaubnis rechtliche Folgen haben.

Alex Renner / Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: