Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Hochdorf - Fahranfänger verursacht schweren Verkehrsunfall

Hochdorf (ots) - Am Sonntag gegen 16:30 Uhr verursachte ein 18-jähriger Fahranfänger einen schweren Verkehrsunfall auf der B463 von Hochdorf kommend in Richtung Eutingen im Gäu. Der Fahrzeugführer übersteuerte aus unbekannter Ursache seinen mit fünf Personen besetzten PKW VW Golf und kam dadurch nach rechts ins Bankett. Anschließend steuerte er in der Folge gegen und kam letztendlich nach links von der Fahrbahn ab, wo sich der Pkw zwei Mal überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Dabei wurden neben dem Fahrer ein männlicher und zwei weibliche 18jährige Mitfahrer schwer verletzt. Ein 15jähriger Mitfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Berno Hagenbucher, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: