Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe-Weststadt - Autofahrer bringt Fahrradfahrer zu Fall und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots) - Zu einem Unfall mit Fahrerflucht kam es am Dienstag gegen 8.30 Uhr auf der Kreuzung Hildapromenade/Virchowstraße in der Karlsruher Weststadt. Ein auf der Virchowstraße fahrendes Auto hatte im Kreuzungsbereich das Hinterrad eines von rechts kommenden Radfahrers gestreift und war dann verbotenerweise weiter in Richtung Kaiserallee gefahren. Der Radfahrer kam zu Fall und zog sich bei seinem Sturz mehrere Prellungen zu. Auch sein Fahrrad wurde durch den Unfall leicht beschädigt. Der Fahrradfahrer konnte erkennen, dass es sich bei dem flüchtenden Auto um ein silbernes Modell, ähnlich einer Mercedes C-Klasse handelte. Der Polizeiposten Mühlburg bittet unter 0721/9599-0 um Zeugenhinweise.

Rebecca Wild, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: