Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

31.03.2015 – 17:19

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW/PF/KA) Bilanz der Sturmschäden im Bereich des PP Karlsruhe

Calw/Enzkreis/Karlsruhe (ots)

Im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe waren unwetterbedingte Vorkommnisse zu verzeichnen. Am stärksten betroffen war Straubenhardt im Enzkreis. Dort deckte der Sturm das Blechdach einer Sporthalle ab. Teile davon ragten auf die Straße und fielen auch auf das Dach eines danebenliegenden Kindergartens. Während der Abrissarbeiten durch den Bauhof mussten die Kinder in einen gesicherten Teil des Kindergartens umziehen. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 200.000 Euro. Auch das Blechdach einer Wohnanlage für Senioren in Conweiler wurde vom Sturm in Mitleidenschaft gezogen. Hier wird der Schaden mit etwa 50.000 Euro beziffert. Das Dach drohte herunter zu fallen, weshalb eine Absperrung des Gefahrenbereichs notwendig wurde. Die Bewohner mussten beim Verlassen und Betreten der Anlage Vorsicht walten lassen. Auch in Remchingen-Nöttingen war das Dach eines Sägewerks ein Problem. Ein Stück davon wurde gegen ein Fahrzeug geweht, so dass ein Schaden in Höhe von circa 20.000 Euro entstand. Mit 4.000 Euro wird ein Schaden in Keltern-Dietlingen beziffert, dort schleuderte eine Sturmböe einen Müllcontainer auf die Straße, der zwei Fahrzeuge beschädigte.

In Calw fiel am Morgen eine Tanne auf ein fahrendes Auto. Der 78-jährige Lenker und sein Enkel kamen dabei im wahrsten Sinn des Wortes mit einem blauen Auge davon, denn sie wurden nur leicht verletzt. Der Schaden am Auto beträgt rund 10.000 Euro. Auf dem Wimberg stürzte ein Baum auf ein Wohnmobil und versurachte einen Schaden von rund 15.000 Euro. Beim Öländerle parallel zur Bundestraße fiel ebenfalls ein Baum auf die Motorhaube eines fahrenden Autos, auch hier blieb der Fahrer glücklicherweise unverletzt, beklagt aber einen Schaden in Höhe von circa 5.000 Euro. In Simmozheim wehte eine Holabdeckung gegen ein geparktes Auto und verursachte einen Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Das Stadtgebiet Karlsruhe war offensichtlich nicht so sturmgeplagt, hier hielten sich die Schäden in Grenzen. Hier waren es besonders herabfällende Äste, die parkende Autos beschädigten oder Schilder, die gegen Auto geweht wurden. Einmal war es ein Müllbehälter, der an einem Auto einen Schaden anrichtete. In den Einzelfällen lag die Schadenshöhe meist bei mehreren Hundert Euro. In der Karlstraße lag ein Bauzaun auf der Fahrbahn, ein Fahrzeug fuhr darüber wobei ein Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro entstand.

In Eggenstein-Leopoldshafen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro, als zwei sechs Meter lange und zwei Meter breite Dachelemente eines Jahrmarktstandes auf die Fahrbahn geweht wurden und gegen einen Lastwagen prallten. In Ettlingen fiel ein Metallgerüst gegen einen geparkten Pkw. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Insgesamt wurden allerdings eine Vielzahl von entwurzelten und umgestürzten Bäumen im gesamten Präsidiumsbereich gemeldet, die von den Feuerwehren, die hier unentwegt im Einsatz waren, entfernt werden mussten. Betroffen war hier unter anderem auch die Bahnstrecke in Nagold. Diverse heruntergestürzte Schilder und umgestürzte Bauzäune verursachten Behinderungen oder mussten weggeräumt werden. Aber glücklicherweise ging alles noch glimpflich aus und es sind neben den Sachschäden keine weiteren Verletzten zu beklagen.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung