Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

27.03.2015 – 13:14

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - nach versuchtem Taschendiebstahl vorl.festgenommen

Karlsruhe (ots)

Einen 28-jährigen Algerier konnte die Polizei am 27.03.2015, kurz vor 03.00 Uhr vorläufig festnehmen. Der 28-Jährige sprach zunächst am Zirkel einen 19-Jährigen an und verwickelte diesen in ein Gespräch. Während dessen tänzelte er um den jungen Mann herum, kam ihm sehr nahe und versuchte dessen Geldbeutel aus der Gesäßtasche zu ziehen. Während des Vorfalles kam eine Polizeistreife hinzu und verbrachte den 28-Jährigen aufs Revier. Bei den weiteren Überprüfungen wurde bekannt, dass schon gegen 01.00 Uhr ein Geldbeuteldiebstahl angezeigt wurde. Nach den ersten Ermittlungen kommt der 28-Jährige für weitere derartige Diebstähle in Betracht. Er konnte nach Durchführung der erforderlichen Maßnahmen die Dienststelle verlassen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell