Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

26.03.2015 – 14:22

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Egenhausen- Weißer Kleintransporter fährt Fußgängerin an und flüchtet, Polizei sucht Zeugen

Egenhausen (ots)

Eine 17 Jahre alte Fußgängerin wurde am Dienstagabend in Egenhausen von einem weißen Kleintransporter mit französischen Kennzeichen angefahren, der sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der offenbar männliche Fahrer des Transporters bog gegen 20.10 Uhr von der Hauptstraße kommend in die Lindenstraße ab und erfasste hierbei das Mädchen, das gerade die Lindenstraße in Richtung Volksbank überquerte. Beim Zusammenstoß mit dem vorderen rechten Fahrzeugeck erlitt die 17-Jährige mehrere Prellungen. Der Fahrer hielt kurz an, fuhr dann aber, ohne sich um die Angefahrene zu kümmern, weiter in Richtung Spielberg. Das betreffende Fahrzeug dürfte am späten Abend nochmals im Bereich Pfalzgrafenweiler gesehen worden sein. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Insbesondere der ältere Herr, der an der Unfallstelle mit Gehstock gesehen wurde, wird gebeten, sich mit dem ermittelnden Polizeirevier in Nagold unter der Telefonnummer 07452/9305-0 in Verbindung zu setzen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung