Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

13.03.2015 – 13:02

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: KA) Karlsruhe-Hoher Sachschaden durch zerkratzte Fahrzeuge

Karlsruhe (ots)

Einen Schaden von über 20.000 Euro hat ein bislang Unbekannter durch das zerkratzen von mindestens sechs Fahrzeugen verursacht. Die Taten ereigneten sich im Ruschgraben in Hagsfeld. Seit Oktober letzten Jahres zerkratzt der Unbekannte immer wieder vorzugsweise Neuwagen. Die Polizei geht davon aus, dass nicht alle Geschädigten eine Anzeige erstattet haben. Heute, gegen 02.30 Uhr konnte ein Zeuge den Täter auf frischer Tat stellen. Der flüchtende Unbekannt konnte noch bis zur Hirschäckerstraße verfolgt werden, wo sich seine Spur verlor. Er wird wie folgt beschrieben: Ca. 1,80 m groß, stämmige bis kräftige Figur und ca. 35-40 Jahre alt. Er trug eine dunkle Wollmütze, eine dunkelgrüne Bomberjacke oder Blouson (ohne Kapuze) und eine hellgraue Jogging- oder Stoffhose. Hinweise bitte an das Polizeirevier Waldstadt unter Tel.: 0721/867180.

Dieter Werner, Presestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe