Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

16.02.2015 – 17:47

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW)Neubulach-Oberhaugstett - Polizei sucht Katzenquäler

Oberhaugstett (ots)

Ein noch unbekannter Tierquäler hat am Dienstag vergangener Woche in Neubulach-Oberhaugstett einer freilaufenden Katze den Unterbauch rasiert. Das Tier ist seitdem völlig verängstigt. Die Tat ereignete sich im Laufe des besagten Dienstags im Laufe im Bereich des Ligusterwegs. Dies ist bereits der zweite Vorfall dieser Art. Bereits vor rund drei Jahren wurden der Katze bei einer vergleichbaren Tat zudem Zigaretten ins Gesicht gedrückt. Der Polizeiposten Neuweiler bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung, die unter 07055/7377 entgegengenommen werden.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung