Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

11.02.2015 – 09:41

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Unbeleuchteter Radfahrer von Pkw erfasst

Karlsruhe (ots)

Nach der Kollision mit einem Pkw in der Karlsruher Markgrafenstraße musste am Dienstagabend ein 26-Jähriger, der auf seinem unbeleuchteten Fahrrad unterwegs war, zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw-Lenker war gegen 19.20 Uhr auf der Kreuzstraße in nördlicher Richtung unterwegs und wollte die Markgrafenstraße queren. Dabei übersah er den von rechts kommenden und damit vorfahrtsberechtigten 26-Jährigen, wohl nicht zuletzt auch wegen der fehlenden Beleuchtung. Der Zweiradfahrer wurde leicht von dem Auto frontal erfasst, stürzte in der Folge und prallte noch gegen eine Bake. An dem Fahrrad war weder eine Beleuchtung noch ein Reflektor angebracht. Es entstand Sachschaden von gut 500 Euro.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe