Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

26.01.2015 – 12:30

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Ford-Lenker nach Unfall geflüchtet

Karlsruhe (ots)

Bei ihren Ermittlungen nach dem Fahrer eines Ford Focus C-Max bittet die Polizei noch um Zeugenmeldungen.

Der Unbekannte bog am Sonntag gegen 19.30 Uhr rücksichtslos und mit hoher Geschwindigkeit von der Belfort- nach rechts in die Reinhold-Frank-Straße ein. Dabei prallte er im Heckbereich gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand stehenden Pkw und richtete rund 1600 Euro Schaden an. Obwohl er mit seinem Manöver auch noch einen herannahenden Pkw-Lenker gefährdete, setzte er die Fahrt in Richtung Mühlburger Tor unbeirrt fort.

Zwar gelang, das Kennzeichen des Fluchtwagens festzuhalten. Die Ermittlungen, wer das Auto zur Unfallzeit gefahren hat, führten aber noch zu keinem Ergebnis.

Wer den Unfall beobachtet hat oder zur Fahrereigenschaft Auskunft geben kann, wird unter Telefon 666-3311 um seine Meldung beim Polizeirevier Marktplatz gebeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe