PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

02.01.2015 – 01:16

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Drei Leichtverletzte bei Küchenbrand

Pforzheim (ots)

Vermutlich durch eine nicht ausgeschaltete Herdplatte kam es am 01.01.2015, gg.19.58 Uhr, in Pforzheim, Redtenbacherstraße zu einem Küchenbrand. Das Feuer konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro. Als Folge des Brandes wurden die Wohnungsinhaber sowie ihre Tochter mit Verdacht der Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus verbracht. Von dort konnten sie aber nach kurzer Untersuchung wieder entlassen werden. Eine Besucherin der Familie klagte nach ca. einer halben Stunde wahrscheinlich vor Aufregung über Herzbeschwerden und wurde auch ins Krankenhaus verbracht. Diese Frau wird über Nacht zur Beobachtung im Krankenhausn verbleiben.

Rolf Merz / Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe