Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

22.12.2014 – 13:14

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Philippsburg - Mit Feuerwerkskörpern Telefonzelle zerstört

  • Bild-Infos
  • Download

Philippsburg (ots)

Einen nicht unerheblichen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro verursachten bereits am frühen Samstagmorgen Unbekannte an einer Telefonzelle in Huttenheim. Durch einen lauten Knall um 01.30 Uhr wurden Anwohner in der Waldstraße aus ihrem Schlaf gerissen. Zuvor waren im unteren Bereich der Telefonzelle dickwandige Feuerwerkskörper abgelegt worden. Durch die entstandene Druckwelle der Detonation wurde die Telefonzelle nahezu völlig zerstört. Mehrere Personen sind im Anschluss in Richtung Kirche davongerannt. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei aufgenommen, die Hinweise unter der Telefonnummer 0721/939-5555 des Kriminaldauerdienstes entgegennimmt

Hinweis für Redaktionen: Zur Illustration der Meldung ist ein Foto der zerstörten Telefonzelle beigefügt.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung