Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Bretten - Zwei Frauen nach Vorfahrtsmissachtung leicht verletzt

Bretten (ots) - Zu einem Unfall mit zwei leichtverletzten Personen kam es am Dienstagnachmittag auf der B35 von Knittlingen in Richtung Bretten. Gegen 17.00 Uhr hatte ein 37-jähriger Dacia-Fahrer bei der Abfahrt in Höhe des Brettener Schwimmbades seine Wartepflicht missachtet und einer aus Bretten kommenden 38-jährigen Pkw-Fahrerin die Vorfahrt genommen. Durch die Kollision wurden die 38-jährige Fahrerin eines Fiats und deren 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt circa 7.000 Euro.

Julia Schroff, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: