POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Bei Ölbronn-Dürrn - Wer hatte Grün?

Ölbronn-Dürrn (ots) - Zu einem Unfall am frühen Sonntagabend an der Kreuzung von Bundesstraße 294 und Kreisstraße 4527 unweit von Dürrn mit einem Gesamtsachschaden von rund 4.000 Euro sucht die Polizei noch Zeugen.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes wollten gegen 17.40 Uhr aus Richtung Dürrn ein 76 Jahre alter Pkw-Lenker und ein von Eisingen her kommender 85 Jahre alter Autofahrer jeweils in Richtung Pforzheim abbiegen und prallten im Kreuzungsbereich seitlich zusammen.

Beide Fahrer gaben an, dass das Signal für sie Grün gezeigt habe. Zur Klärung der Ampelstellung wie auch der Frage, ob an dem Ford des 85-Jährigen das Licht eingeschaltet war, werden Hinweise unter Telefon (07231) 186-4100 erbeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: