Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Taschendiebin auf frischer Tat gefasst

Karlsruhe (ots) - Auf frischer Tat konnte am Mittwoch gegen 18.00 Uhr eine 17-Jährige an der Straßenbahnhaltestelle Europaplatz durch einen aufmerksamen Zeugen und zwei Polizeibeamte, die sich nicht im Dienst befanden, festgenommen werden. Zuvor hatte die bestohlene 55-Jährige ein Ziehen am Rucksack verspürt und war durch den 36-jährigen Zeugen aufmerksam gemacht worden, dass ihr Rucksack offen stehen würde. Die 55-jährige Frau drehte sich daraufhin um, und konnte noch erkennen, dass die 17-Jährige die offenbar zuvor gestohlene Brieftasche samt Geldbörse in der Hand hielt. Neben dem Zeugen wurde noch ein Polizistenehepaar, das sich dort privat aufhielt, auf die Situation aufmerksam und konnten gemeinsam die Diebin. Nach ihrer Festnahme und Überprüfung der Vollständigkeit der gestohlenen Gegenstände, konnten der Frau Brieftasche und Geldbörse wieder zurückgegeben werden.

Julia Schroff, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: