Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Nach Unfall weitergefahren - Polizei sucht Zeugen

Pforzheim (ots) - Zu einer Unfallflucht am Donnerstagmorgen in der Anwaltsstraße sucht die Pforzheimer Verkehrspolizei noch Zeugen.

Nach den bisherigen Feststellungen hatte eine gegen 06.25 Uhr von der Metzgerstraße her über einen Verbindungsweg kommende 21 Jahre alte Fußgängerin die Fahrbahn überqueren wollen. Als sie hinter einem parkenden Wagen hervortrat, wurde sie von einem von links kommenden Pkw touchiert. Obwohl die junge Frau in der Folge zu Boden stürzte und leicht verletzt wurde, fuhr der Lenker des Fahrzeugs ohne anzuhalten in Richtung Pforzheimer Straße weiter.

Da die Geschädigte zu dem Geflüchteten keinerlei Angaben machen konnte, werden Zeugen unter Telefon (07231) 186-4100 um ihre Meldung gebeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: