Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Malsch, südlicher Landkreis Karlsruhe - Sechsstelliger Beutewert bei dreistem Einbruch in Schmuck- und Uhrengeschäft

Malsch (ots) - Sonnenbrillen, Schmuck und hochwertige Uhren im sechsstelligen Wert haben dreiste Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch in einem Schmuck- und Uhrengeschäft in der Hauptstraße in Malsch erbeutet.

Nach den Feststellungen der Polizei hatten die Täter zwischen 21.00 und 06.00 Uhr vom frei zugänglichen Innenhof des Anwesens aus die Vergitterung eines ebenerdig gelegenen Werkstattfensters aufgebrochen und waren anschließend in das Geschäft eingedrungen. Nachdem sie über eine Tür gewaltsam in die Verkaufsräume gelangt waren, leerten sie hier sämtliche Vitrinen, in denen hochwertige Herren- und Damenarmbanduhren, aber auch Schmuck und Sonnenbrillen ausgestellt waren. Mit der Beute verließen sie schließlich das Haus auf offenbar demselben Weg, auf dem sie gekommen waren.

Nicht zuletzt aufgrund der Menge der entwendeten Stücke geht die Polizei von wohl mehreren Tätern aus; zudem dürfte zum Abtransport ein Fahrzeug benutzt worden sein.

Die Kriminalpolizei schließt nicht aus, dass die Unbekannten gesehen wurden und bittet mögliche Zeugen unter Telefon (0721) 939-5555 um ihre Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Kriminaldauerdienst in Karlsruhe.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: