Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

21.10.2014 – 18:01

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Rheinstetten - Sattelzug fährt auf stehenden Pkw
Eine Person schwer verletzt

Rheinstetten (ots)

Schwer verletzt wurde am Nachmittag des 21. Oktober eine 62 Jahre alte Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich gegen 13.00 Uhr auf der Bundesstraße 36, in Höhe der Neuen Messe in Fahrtrichtung Karlsruhe, ereignete. Die Fahrerin eines Pkw musste verkehrsbedingt an einer Rotlicht zeigenden Ampel anhalten. Ein 63-jähriger Lkw-Fahrer war mit seinem Sattelzug in gleicher Richtung unterwegs, übersah vermutlich das wartende Fahrzeug und fuhr trotz eingeleiteter Vollbremsung auf das Heck desselben auf. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt die PKw-Lenkerin schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro.

Reinhold Seene, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell