Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

21.10.2014 – 11:40

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Vermeintlicher Einbruch durch Passant verhindert

Karlsruhe (ots)

Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte am frühen Dienstagmorgen vermutlich einen Einbruch und wurde dabei selbst leicht verletzt. Der 24- Jährige kam gegen 0.40 Uhr zu der Gaststätte in der Friedrichstaler Allee, als er an der Eingangstür zu dem Lokal einen unbekannten Mann entdeckte. Nachdem der junge Mann den Unbekannten fragte, was er dort mache, trat ihn dieser unvermittelt mit dem Fuß gegen die Brust. Daraufhin stürzte der 24- Jährige und wurde am Boden liegend nochmals von dem Einbrecher mit voller Wucht gegen die Brust getreten. Einen weiteren Tritt konnte der Geschädigte jedoch abwehren, woraufhin der Täter flüchtete. Der Unbekannte war etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und hatte eine normale, schlanke Figur. Zur Bekleidung kann lediglich gesagt werden, dass er eine schwarze Kappe mit Ohrenklappen und Baustellenschuhe trug. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 666-3311 beim Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz zu melden.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung