Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

22.09.2014 – 16:20

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Oberderdingen-Flehingen - Nach Raub eines Geldbeutels: mutmaßliches Täterduo festgenommen

Oberderdingen-Flehingen (ots)

Mit der Festnahme zweier 16 und 17 Jahre alter Verdächtiger konnte die Polizei am frühen Samstagmorgen nach einem am Flehinger Bahnhof verübten Raub einen raschen Fahndungserfolg vermelden.

Die beiden aus Algerien und Syrien stammenden Jugendlichen stehen im Verdacht, kurz nach 05.00 Uhr einen 21 Jahre alten Mann auf dem Bahnhofsareal zunächst angesprochen und unmittelbar darauf rücklings auf die Knie gedrückt zu haben. Nachdem sie hierbei das Portemonnaie des Geschädigten geraubt hatten, ergriffen sie die Flucht. Doch konnten sie schon wenige Minuten später dingfest gemacht werden. Zwar räumten sie das Gerangel mit dem 21-Jährigen ein. Doch bestritten sie, die Geldbörse an sich gebracht zu haben.

Die weiteren Ermittlungen, unter andrem auch nach dem Verbleib des bislang nicht sichergestellten Raubgutes, führt das Kriminalkommissariat Bruchsal.

Fritz Bachholz , Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe