Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

08.09.2014 – 14:04

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Sieben Pkw-Aufbrüche in Karlsruhe-West

Karlsruhe (ots)

Bislang sieben bekannt gewordene Pkw-Aufbrüche verzeichnete das Polizeipräsidium Karlsruhe von Samstag- bis Sonntagabend im Karlsruher Westen. Die Spur zog sich von der Schömperlenstraße über die Bannwaldallee bis zur Griesbachstraße und weiter über die Kochstraße in der Weststadt bis zur Leopoldstraße, wo jeweils ein Pkw betroffen war. Gleich zwei geparkte Fahrzeuge waren hingegen in der Pfannkuchstraße von den Tätern ausgesucht worden. In nahezu allen Fällen wurden von den Dieben die Seitenscheiben eingeschlagen. Leider waren die Betroffenen den immer wieder veröffentlichten Appellen der Polizei nicht nachgekommen, beim Verlassen ihres Wagens ihre Wertsachen mitzunehmen. Denn meist kamen die auf den Autositzen abgelegten Damenhandtaschen mit Geldbörsen, Ausweisdokumenten und Schlüssel weg. In der Kochstraße stahlen die Langfinger gar drei hochwertige Brillen im Wert von über 4.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-West unter 0721/939-4611 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe