Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

08.09.2014 – 13:18

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Bruchsal/Forst- Einbrecher festgenommen

Bruchsal/Forst (ots)

Ein Opel, besetzt mit Fahrer und Beifahrer, sollte am Freitagmorgen gegen 3.15 Uhr auf der Autobahn A5 von einer Streife der Autobahnpolizei kontrolliert werden. Zu diesem Zweck wurde der Fahrer mittels Anhaltesignalgeber aufgefordert dem Polizeifahrzeug auf den nahegelegenen Parkplatz zu folgen. Dies ignorierte der Opel-Lenker und setzte seine Fahrt zunächst auf der A5 in Richtung Karlsruhe fort. Allerdings überlegte er es sich kurz darauf anders, stoppte auf dem Standstreifen und ließ seinen Beifahrer aussteigen. Dieser flüchtete zu Fuß in die Dunkelheit. Der Fahrer lenkte in der Folge sein Gefährt auf dem Standstreifen rückwärts auf den Parkplatz. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Polizeibeamten einige Geldkassetten und ein Laptop. Diese Gegenstände stammten aus einem Einbruch in eine Gaststätte in der Kronauer Allee in Forst in derselben Nacht. Der polizeibekannte junge Mann, der nichts zur Sache sagen wollte, wurde nach seiner Festnahme noch am Freitag zur Prüfung der Haftfrage einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der ihn auf freien Fuß setzte. Trotz ausgedehnter Suchmaßnahmen konnte der Beifahrer des 19-Jährigen nicht ermittelt werden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe