Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

23.08.2014 – 08:48

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Nagold - Leitplanken beschädigt und weiter gefahren

Nagold (ots)

Im Zeitraum vom 19.08.2014, 08.00 Uhr und 22.08.2014, 08.00 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker die B 28 von Jettingen in Richtung Nagold. Kurz vor der Einmündung der L 361 nach Mötzingen kam er von der Fahrbahn ab und fuhr in die Leitplanke. Hierdurch wurden vier Pfosten und sechs Leitplankenteile beschädigt. Der Verursacher fuhr anschließend ohne sich um den Schaden zu kümmern weiter. Der Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt. Beim Verursacherfahrzeug handelt es sich um dunklen Ford Focus. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nagold, Tel. 07452/93050, zu melden.

Hans-Dieter Canovas / Stefan Moos, Fühungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe