Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Malsch - Versehentlich Nachbars Thuja-Hecke bei Unkrautbekämpfung in Brand gesetzt

Karlsruhe (ots) - Bei der Unkrautbekämpfung in seinem gepflasterten Hof hat ein Anwohner der Goethestraße in Malsch mit einem Gasbrenner versehentlich die etwa zwei Meter hohe Thuja-Pflanze seines Nachbarn in Brand gesetzt. Gemeinsam konnten die Nachbarn die Ausbreitung des Feuers bis zum Eintreffen der mit 15 Mann angerückten Freiwilligen Feuerwehr Malsch verhindern. Die herbeigeeilten Wehrleute erstickten die Flammen letztlich vollständig.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: