Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)A8 bei Karlsruhe-Grünwettersbach - Pkw landet auf Dach - Auffahrunfall im nachfolgenden Verkehr

Karlsruhe (ots) - Bei zwei Unfällen auf der Autobahn 8 bei Karlsruhe-Grünwettersbach mit vier beteiligten Fahrzeugen wurden am Freitagmorgen zwei Personen leicht verletzt. Zunächst war gegen 09.10 Uhr ein 52-jähriger Pkw-Lenker bei seiner Fahrt von Karlsbad in Richtung des Karlsruher Dreiecks auf der linken Fahrspur im Aquaplaning wegen nicht angepasster Geschwindigkeit gegen die Mittelleitplanke geprallt. In der Folge rutschte der Pkw an dieser weiter entlang und wurde an einem Übergang hochgeschanzt. Das Fahrzeug kippte nach rechts um, rutschte noch gut 160 Meter weiter und blieb am Ende auf dem Dach liegen. Zwei nachfolgende Autofahrer konnten noch rechtzeitig dahinter anhalten. Einem 18-Jährigen, der offenbar mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war, gelang dies nicht. Trotz Vollbremsung rutschte er noch in die beiden vor ihm stehenden Fahrzeuge, worin eine Beifahrerin Prellungen davontrug. Beide Leichtverletzte wurden von alarmierten Rettungsteams erstversorgt. Vorsorglich war auch die Feuerwehr zum Unfallort geeilt. Insgesamt entstand ein Gesamtschaden von rund 55.000 Euro. Zeitweise bildete sich trotz der noch zwei zur Verfügung gestellten Fahrstreifen ein Rückstau über die Anschlussstelle Karlsbad hinaus von bis zu fünf Kilometern Länge.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: