Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Schwer verletzte Fußgängerin bei Verkehrsunfallflucht
Zeugenaufruf

Pforzheim (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fußgängerin und einem unfallflüchtigen Pkw-Führer kam es am Donnerstag, um 14.35 Uhr, in Pforzheim, Holzgartenstraße in Höhe des Anwesens Nr. 32. Der Pkw-Führer parkte am Fahrbahnrand und wollte rückwärts ausparken. Dabei übersah er eine 60jährige Fußgängerin, die hinter dem Pkw stand und die Fahrbahn überqueren wollte. Beim Ausparkversuch wurde die Frau vom Pkw erfasst, so dass sie zu Boden stürzte. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu, u.a. erlitt sie eine Schulterfraktur. Der Pkw-Lenker fuhr ohne sich um die Frau zu kümmern stadtauswärts davon. Von dem Pkw ist nur bekannt, dass es sich um einen großen dunklen Pkw gehandelt haben soll. Die Verkehrspolizei Pforzheim sucht Zeugen zu dem Vorfall. Diese sollen sich unter Tel. 07231 1864100 mit der Polizei in Verbindung setzen

Berno Hagenbucher, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: