Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

14.08.2014 – 15:35

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Oberderdingen-Flehingen - Bei Einbruch in Recyclinghof hohen Sachschaden verursacht

Flehingen (ots)

Über einen aufmerksamen Anwohner wurde dem Polizeirevier Bretten in der Nacht zum Donnerstag laute Geräusche aus dem Recyclinghof im Robert-Bosch-Ring in Flehingen mitgeteilt. Als eine Streifenwagenbesatzung des Reviers kurze Zeit später eintraf, hatten die mindestens drei Täter wohl schon rechtzeitig Verdacht gehegt und bereits erfolgreich die Flucht ergriffen. Die Männer überstiegen zuvor einen etwa zwei Meter hohen Gitterzaun, drangen gewaltsam auf der Gebäuderückseite in das Firmengebäude ein und hebelten im Innern mehrere Türen auf. Die vom Anrufer vernommenen Schlaggeräusche kamen offensichtlich von einem durch die Täter kurzgeschlossenen Bagger. Den am Bagger montierten Schrottgreifer hatten die Einbrecher erfolglos eingesetzt, um die zwei zuvor mittels Hubwagen aus dem Gebäude transportierten Tresore zu öffnen. Die Suche nach den drei Männern mit mehreren Streifenwagen, der Polizeihundestaffel und dem Polizeihubschrauber musste ohne Erfolg abgebrochen werden. Alleine der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer 07252/5046-0 entgegen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung