Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Engelsbrand - Übermüdung
Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Engelsbrand (ots) - Übermüdung war aller Wahrscheinlichkeit nach die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am frühen Morgen des 11. August in Engelsbrand ereignete. Ein 31 Jahre alter Pkw-Fahrer befuhr gegen 02.00 Uhr den Gewerbepark in südlicher Richtung, als er nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Lkw prallte. Der Unfallverursacher zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 19.000 Euro.

Reinhold Seene, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: