Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Schömberg - Wilde Fahrt endete im Kreisverkehr

Schömberg (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wollte sich ein 20-jähriger mit seiner Ex-Freundin in Schömberg aussprechen. Aber anstatt ein ordentliches Gespräch zu führen, wurde er ihr gegenüber handgreiflich und raste mit dem Fahrzeug seiner Ex-Freundin und derselben wild durch Schömberg. In einem Kreisverkehr in der Ortsmitte gelang es dann der jungen Frau sich aus dem fahrenden Auto zu retten. Dabei wurde sie zum Glück nur leicht verletzt. Der Fahrer, der nun auch angehalten hatte, konnte von aufmerksamen Bürgern bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Eine Beschlagnahme des Führerscheins erübrigte sich, da er nicht einmal im Besitz eines solchen war.

Thorsten Leppert / Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: