Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

26.07.2014 – 21:36

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) - Calw-Hirsau Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Calw-Hirsau (ots)

Am Freitag in der Zeit von 06:00-15:00 Uhr wurde im Ernstmühler Weg auf einem angepachteten Firmengrundstück welches auch als Wendemöglichkeit in der Sackgasse dient eine blaue Mercedes-A-Klasse angefahren. Vermutlich wendete dort ein Lkw, indem er vom Ernstmühler Weg rückwärts auf das teilweise geschotterte Grundstück einfuhr. Hierbei blieb dieser vermutlich mit dem Fahrzeugeck am vorderen Stoßfänger des Pkw hängen. Beim Vorwärtsfahren versetzte er dann den Pkw um ca. 1m und beschädigte die Stoßstange erheblich. Am Pkw entsteht ein Schaden in Höhe von ca. 1500 EUR. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Calw unter der Tel. Nr. 07051/161250 in Verbindung zu setzen.

Stephan Milde / Rüdiger Flaig, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung