Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Rheinstetten- Fahrradfahrer betrunken in Unfall verwickelt

Rheinstetten (ots) - Ein 46-jähriger Radfahrer ist mit annähernd 2,4 Promille erwischt worden. Er war am Mittwoch gegen 21.45 Uhr auf dem Fahrradweg parallel zur Karlsruher Straße unterwegs, als im an der Einmündung zur Karlsruher Straße von einem Autofahrer die Vorfahrt genommen wurde. Er stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Nicht nur, dass der Mann alkoholisiert war, sein Fahrrad war auch nicht verkehrstüchtig, es besaß weder ordnungsgemäße Beleuchtungseinrichtungen noch die vorgeschriebenen Reflektoren. Auch wenn er für den Unfall nicht verantwortlich war, wird er wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: