Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Ettlingen - Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung mit einem Gesamtsachschaden von nahezu 73.000 Euro

Karlsruhe (ots) - Mit etwas über 1 Promille Alkohol im Blut verursachte ein 47-jähriger Mercedes-Fahrer am Dienstagmittag gegen 16:00 Uhr einen Unfall einer Motorradfahrerin auf der Landesstraße von Rheinstetten nach Ettlingen. Bei seiner Fahrt von der B3 kommend kam der Mann in der Abfahrt beim Runden Plom aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, von der Fahrbahn ab, geriet in den Grünstreifen und überfuhr ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen. Sein dabei beschädigtes Fahrzeug verlor bei der unbeirrt fortgesetzten Weiterfahrt in Richtung Ettlingen Öl, auf dem die Motorradfahrerin, die nach ihm in gleicher Richtung unterwegs war, ausrutschte und zu Fall kam. Die 18-jährige Fahranfängerin erlitt leichte Verletzungen und wurde durch hinzugezogene Rettungskräfte vorsorglich zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Die ermittelnden Polizeibeamten konnten anhand der Ölspur und aufgrund von Zeugenhinweisen den Unfallflüchtigen kurze Zeit später dingfest machen. Den mittlerweile auch nicht mehr fahrtüchtigen Mercedes hatte der Mann zwischenzeitlich abgestellt. Seinen Führerschein sowie eine Blutprobe musste er abgeben und einen Sachschaden in Höhe von etwa 70.000 Euro an seinem Auto verschmerzen.

Esther Schwab, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: