Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Neuweiler
B 294 - Verkehrsunfall aufgrund riskantem Überhohlversuch - Zeugen gesucht

Neuweiler / B 294 (ots) - Ein 25-jähriger Skoda-Lenker verursachte am Sonntagabend auf der Bundesstraße 294 in Richtung Freudenstadt einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Der junge Mann wollte gegen 18.50 Uhr in Höhe Neuweiler mehrere Fahrzeuge überholen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er seinen Überholvorgang jedoch abbrechen. Zeitgleich bremste eine in gleiche Richtung fahrende 73-jährige Audi-Lenkerin ihr Fahrzeug stark ab, da sie den Überholvorgang bemerkte und den Gegenverkehr sah. Aufgrund dessen fuhr der in diesem Moment wiedereinscherende Skoda-Fahrer auf den Audi der 73-Jährigen auf. Eine nachfolgende 56-jährige Citroen-Lenkerin musste zudem stark abbremsen um einen Zusammenstoß mit dem Skoda zu verhindern. Die Audi-Fahrerin wurde durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt. An dem Skoda und dem Audi entstand ein Gesamtsachschaden von rund 10.000 Euro. Die Polizei in Bad Wildbad bittet um Zeugenhinweise zum Unfallhergang unter der Telefonnummer 07081/9390-0.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: