Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

14.07.2014 – 13:21

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Bruchsal - Junger Mann wurde Opfer einer räuberischen Erpressung

Bruchsal (ots)

Geschlagen und beraubt wurde am frühen Morgen des 14. Juli ein 18 Jahre alter Mann in Bruchsal. Er war gegen 02.20 Uhr zu Fuß in der Werner-von-Siemens-Straße unterwegs, als ein bislang unbekannter Räuber unvermittelt auf ihn zuging, ihn am Sweatshirt packte und ihn gegen einen Zaun drückte. Unter Androhung weitere Schläge forderte der Täter die Herausgabe von Bargeld. Nachdem ihm das Opfer lediglich einen geringen Bargeldbetrag aushändigen konnte, schlug der Räuber dem jungen Mann mit der Faust ins Gesicht und entfernte sich zusammen mit einer weiteren männlichen Person, die sich während der gesamten Tat passiv verhalten hatte, vom Tatort. Der Täter, der von seinem Begleiter mehrmals "Kevin" genannt wurde, wird wie folgt beschrieben: 176-178 cm groß, circa 16-19 Jahre alt, schlank, weiße Hautfarbe, kurze Haare, sprach deutsch mit leicht osteuropäischem Akzent. Er trug eine Brille. Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0721/939-5555 erbeten.

Reinhold Seene, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung