Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

11.07.2014 – 12:51

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Erneut mehrere PKW-Aufbrüche im Stadtgebiet Karlsruhe

Karlsruhe (ots)

Am gestrigen Donnerstag kam es im Karlsruher Stadtgebiet wiederholt zu zahlreichen Aufbrüchen von Fahrzeugen. In den meisten Fällen wurden die Seitenscheiben eingeschlagen und innerhalb kürzester Zeit Gegenstände wie Handtaschen, Geldbeutel, Bargeld, Mobilfunktelefone, Notebooks, Tablet-PCs und hochwertige Kameras entwendet. Für die unbekannten Täter war es hierbei unerheblich, ob die Wertsachen verdeckt oder offen im Fahrzeug abgelegt waren. Neben dem Verlust der Wertgegenstände ist ein Sachschaden von mehreren hundert Euro zu beklagen.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei nochmals nachdrücklich, keinerlei Wertgegenstände - auch nicht versteckt- im Fahrzeug zurückzulassen und damit Gelegenheiten für Diebe zu schaffen.

Wer Verdächtiges beobachtet, wird unter Telefon 110 um sofortige Verständigung der Polizei gebeten.

Peter Oechsler, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung