Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Ubstadt-Weiher- Mit Roller Unfall auf Radweg gebaut

Ubstadt-Weiher (ots) - Ein schwer verletzter 19-Jähriger, ein leicht verletzter 16-Jähriger und 300 Euro Schaden waren die Bilanz eines Mofaunfalls am Montagabend gegen 20 Uhr auf einem Radweg. Der 16-jährige war mit seinem Piaggio-Roller nicht nur unerlaubterweise auf dem Radweg von Ubstadt-Weiher Richtung Stettfeld unterwegs, er hatte auch noch verbotswidrig einen 19-Jährigen als Sozius dabei. Als vor ihm ein weiterer Mofafahrer bremste, verlangsamte der 16-Jährige ebenfalls und wollte anschließend an dem Zweirad links vorbeifahren. Er geriet dabei in den Grünstreifen, das Vorderrad rutschte weg und alle zwei stürzten. Der vorsorglich einbestellte Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. Die Verletzten wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ob sich der Verdacht bestätigt, dass das Mofa frisiert war, muss noch geprüft werden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: