Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

08.07.2014 – 10:56

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Dritte Ausfahrt der Motorrad-Präventionsaktion "Sicher im Sattel"

  • Bild-Infos
  • Download

Pforzheim (ots)

Am Sonntag fand die dritte diesjährige Veranstaltung der Motorrad-Präventionsaktion "Sicher im Sattel" beim Verkehrskommissariat Pforzheim statt. Hierzu fanden sich bei gutem Wetter und trotz Urlaubszeit insgesamt 122 Biker auf 96 Motorrädern und Gespannen ein. Auch eine Gruppe junger Fahrer auf ihren 125 ccm Maschinen war wieder mit dabei. Erfreuend war ebenfalls die Teilnahme von mehreren Bikern aus dem Mannheimer und Heidelberger Raum die von der Aktion über Freunde erfahren hatten und begeistert mitfuhren. Nach einem kleinen Frühstück, das durch das DRK Neuenbürg gereicht wurde und einer kurzen Ansprache mit Infos zur Tour, ging es in Kleingruppen von 8 - 10 Motorrädern, geführt durch erfahrene Guides hiesiger Motorradvereine sowie der Polizei durch den Nordschwarzwald nach Ruhestein. Dort übernahm die Ortsgruppe Obertal der Bergwacht Schwarzwald die Bewirtung. Bei einer anschließenden Rettungsübung eines verunglückten Motorradfahrers in unwegsamem Gelände, konnten sich die Biker von dem Können der Bergwachtretter überzeugen. Anschließend führte der Weg zurück nach Neuenbürg zum Gelände des DRK. Dort gab es leckeres vom Grill, kalte alkoholfreie Getränke und eine Verlosung diverser Preise. So freuten sich die Gewinner über zwei Fahrsicherheitstrainings beim ADAC in Kronau, Gutscheine über Erste-Hilfe-Kurse beim DRK, weitere kleinere Sachpreise und als Hauptgewinn ein Fahrsicherheitstraining bei BMW in Maisach.

Karl-Hermann Egner, Verkehrskommissariat Pforzheim

Sven Brunner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung