Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

03.07.2014 – 15:02

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim, Fußgängerin von Auto erfasst

Pforzheim (ots)

Schwer verletzt wurde am Mittwoch gegen 17.30 Uhr eine 73 Jahre alte Fußgängerin beim Überqueren der Zerrennerstraße.

Sie war von der Baumstraße kommend über die Fahrbahn gelaufen und musste an der Mittellinie warten, bis der Verkehr ein weiteres Überqueren zuließ.

In diesem Moment bog eine 54-jährige VW-Fahrerin aus Richtung Baumstraße unter Missachtung der durchgezogenen Mittellinie nach links in die Zerrennerstraße ein und erfasste die wartende Frau.

Sie wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und wurde durch den Rettungsdienst in ein Pforzheimer Krankenhaus verbracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Am Pkw entstand lediglich leichter Sachschaden.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Pforzheim unter 07231/186-4100 in Verbindung zu setzen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung