Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim- Kind angefahren

Pforzheim (ots) - Schwere Verletzungen erlitt ein 10-jähriger Junge am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr auf der Bleichstraße. Das Kind spielte zusammen mit einem weiteren am Straßenrand. Eine 29-jährige Opel-Fahrerin war stadtauswärts unterwegs, als sie die Beiden bemerkte und infolgedessen ihre Geschwindigkeit verringerte. Plötzlich rannte der 10-Jährige auf ihr Fahrzeug zu, was sie zum Anhalten veranlasste. Als der Bub wegrannte, fuhr die Opel-Lenkerin wieder an. Während sie beschleunigte drehte sich der Junge abermals um und sprang auf sie zu. Dabei überrollte sie seine Füße mit dem Vorderrad. Das Kind wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Sachschaden entstand nicht.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: