Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Niefern-Öschelbronn- Beim Auffahren auf die Autobahn Unfall verursacht- Zeugen gesucht

Niefern-Öschelbronn (ots) - Ein 29-jähriger Peugeot-Fahrer ist am vergangenen Montag (23. Juni) gegen 19 Uhr an der Anschlussstelle Pforzheim-Ost Richtung Karlsruhe auf die Autobahn eingefahren. Da der dortige Beschleunigungsstreifen recht kurz ist, versuchte er, zügig einzufahren. Vor ihm war ein w ein Kastenwagen unterwegs und möglicherweise davor ein Sattelzug. Der Kastenwagen fuhr zunächst flüssig ein, leitete dann aber unvermittelt eine Vollbremsung ein und blieb teilweise auf dem rechten Fahrstreifen stehen. Der Peugeot-Fahrer musste ebenfalls anhalten und wurde durch den Anhänger eines Vorbeifahrenden gestreift. Der Sattelzug- und der Kastenwagenfahrer entfernten sich ohne sich um den Unfall zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Zeugen, die zur Klärung des Unfallhergangs beitragen können, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei, Telefon 07231 125810, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: