Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

11.06.2014 – 16:24

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Mühlacker - Rollerfahrer übersehen und von der Seite erfasst

Mühlacker (ots)

Im Bereich der Osttangente, in Höhe der Einmündung Industriestraße, kam es am Mittwochmittag zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Zweiradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 55-jährige VW-Lenkerin befuhr gegen 12.00 Uhr die Industriestraße in Richtung Osttangente/L 1134 und übersah beim Einbiegen den ordnungsgemäß von links kommenden 55-jährigen Peugeot-Rollerfahrer. Der Mann wurde durch den Aufprall etwa 20 Meter durch die Luft geschleudert und zog sich bei dem Sturz die schweren Verletzungen zu. Er musste durch eine herbeigeeilte Rettungswagenbesatzung und ein Notarztteam erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Verkehr an der Unfallörtlichkeit wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten geregelt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 3.500 Euro.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell