Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

07.05.2014 – 17:08

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe-Durlach - Polizei sucht geschädigte Fußgänger nach mutmaßlichen Trickbetrügen

Karlsruhe (ots)

Nach zwei mutmaßlichen Trickbetrügen am Mittwochvormittag in der Durlacher Rommelstraße zum Nachteil älterer Fußgänger sucht das örtliche Polizeirevier nach älteren Fußgängern, die im Verlauf von Gesprächen ihr Portemonnaie zückten.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 11.00 Uhr in Nähe des Treff-Discounts beobachtet, als zwei jüngere Männer betagte Passanten ansprachen, die im weiteren Verlauf ihre Geldbörse herausholten. In der Folge ließ eine Person etwas fallen, hob den Gegenstand wieder auf und griff jeweils von unten an den Geldbeutel der jeweils angesprochenen Person. Ferner stellte der Zeuge fest, dass das Duo in einem mit deutschem Ausfuhrkennzeichen versehenen silbernen Opel Astra davonfuhr und verständigte sofort die Polizei. Die umgehend eingeleitete Fahndung nach den Verdächtigen führte zur vorläufigen Festnahme zweier Rumänen im Alter von 26 und 33 Jahren. Bei ihnen fand man zudem 135 Euro Scheingeld. Allerdings waren bislang keine der sehr wahrscheinlich bestohlenen Fußgänger zu ermitteln. Diese werden gebeten, sich unter 0721/4907-0 beim Polizeirevier Durlach zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung