Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Raub auf Straße
Zeugenaufruf

Pforzheim (ots) - Opfer eines Raubes wurden zwei Jugendliche, 14 und 16 Jahre, am 01.05.2014, 18.10 Uhr, in Pforzheim, Schulze-Delitzsch-Straße. Die beiden Jugendlichen wurden von drei Personen, mit denen sie sich zuvor in einem Bus unterhalten hatten, verfolgt. An der Tatörtlichkeit wurden die Geschädigten aufgefordert einen Ledergürtel und eine silberne Halskette herauszugeben. Zur Untermauerung der Forderung bekamen beide Geschädigten je eine Ohrfeige. Nach Aushändigung der Gegenstände konnten beide Jugendliche in Richtung Friedenstraße flüchten. Dort hielten sie Passanten an und baten um Verständigung der Polizei.

Täterbeschreibungen:

   1. Täter - 17-20 Jahre, ca. 180 cm, kurze schwarze Haare, an den 
      Seiten ziemlich kurz fast rasiert, normale Statur, Kinnbart, 
      evtl. seitlich dünne Bartlinie, trug graue Oberbekleidung und 
      Jeans, vermutlich Türke oder Kurde
   2. Täter - 17-20 Jahre, ca. 180 cm, dunkle Hautfarbe, kurze 
      schwarze Haare, fast abrasiert oben ca. 1 cm lang, Ohrringe 
      oder Ohrstecker, trug dunkle Kleidung und Jeans, vermutlich 
      Afrikaner
   3. Täter - 17-20 Jahre, ca. 180 cm, drei-Tage-Bart, schwarze 
      Haare, trug dunkle Kleidung, Jeans und Basecap mit weißer 
      Aufschrift, vermutlich Kurde 

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe 0721/939-5555 zu melden.

Rolf Merz, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: