Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Althengstett- Vorfahrt missachtet

Althengstett (ots) - Ein 32-jähriger Peugeot-Fahrer hat am Mittwoch gegen 22,45 Uhr eine Stoppstelle überfahren und einen Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro verursacht. Er übersah, von Althengstett kommend, an der Zeyher-Kreuzung eine vorfahrtsberechtigte 38-jährige Opel-Lenkerin, die von Ostelsheim Richtung Calw unterwegs war. Beim Zusammenprall erlitt sie Verletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ampelanlage, die zum Unfallzeitpunkt nicht in Betrieb war, wurde beschädigt. Die Feuerwehr Althengstett musste wegen der ausgelaufenen Betriebsstoffe ausrücken.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: