Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Simmersfeld - Viel zu schnell unterwegs

Simmersfeld (ots) - Mit 203 km/h raste am Sonntagnachmittag ein 48-jähriger Motorradfahrer in eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B 294 in Höhe Simmersfeld. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 100 km/h. Der schnelle Fahrer hat nun mit einem dreimonatigen Fahrverbot, vier Punkten in Flensburg und mit einem Bußgeld in Höhe von 1200 Euro zu rechnen. Bei der Kontrolle wurde auch ein 17-jähriger, der im Rahmen des begleiteten Fahrens mit seiner Mutter unterwegs war, mit 144 km/h gemessen. Ein wachsames Auge der Mutter auf den Tacho hätte dem jungen Mann sicherlich ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro, drei Punkte und eine Nachschulung erspart. Darüber hinaus erwartet den flotten Fahrer eine Verlängerung der Probezeit von zwei auf vier Jahren.

Esther Schwab, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: